Das KIDZ-Konzept ist viel mehr als nur der Verkauf von sehr guten Produkten mit Alleinstellungsmerkmalen, denn der Verkauf eines Produktes ist im Grunde kinderleicht! 

Das KIDZ-Konzept ist langfristiger Service über mehrere Jahrzehnte mit jährlichen Treffen damit wirklich im Alter von 19 Jahren oder 21 Jahren deines Kindes das zugesagte Geld ausbezahlt wird. Wie viele Ausbildungsversicherungen gibt es in Deutschland? Wie viele davon werden wirklich von einem Fachmann mit IHK-Abschluss jährlich kontrolliert? Wird deine oder die deines Kindes jährlich kontrolliert? Kontrollierst du selbst eigenverantwortlich dein Geld?

Das KIDZ ist eine generationsübergreifende Vision, wir wünschen den Kindern von heute, die die Entscheidungsträger von morgen sind (Bundeskanzler, Anwälte, Richter, Politiker etc.) einen sehr guten Start ins Erwachsenenleben und möglichst die Entscheidungsfreiheit zu haben, tun zu können was immer ihr Talent ist oder ein finanzielles Polster und Wissen zu haben, welches alle Türen offen hält.

Wie machen wir das?

 

 

 

Mit der finanziellen Intelligenz, denn sie ist kein Unterrichtsfach, kein Bestandteil einer Berufsausbildung, kein Bestanteil eines Studiums und selbst im Studium der Betriebswirtschaft findet sie kaum Anwendung. Sie ist eine Besonderheit im KIDZ-Konzept und findet sich überwiegend in den Haushalten vermögender Menschen. 

 

 

Beispiele:

Wir lernen in der Schule Mathematik, jedoch fehlt ein Unterrichtsfach „Umgang mit Geld“ oder „Was sind Vermögenswerte“ um wirklich gut in das Erwachsenenleben starten zu können. Wir lernen Mathematik, jedoch keine Formel, um unser Geld richtig einzusetzen in den Bereichen Sparen, Konsum, Wohnen und Versicherungen (Formel des finanziellen Glücks). Sobald ein Kind in all dieses Wissen eingebunden wird, ähnlich wie es erlernt Schleifen zu binden oder die Uhrzeit zu lesen, wird es unabhängiger vom Produktverkauf, Werbung und lernt persönliche Strategien zu entwickeln.

Eine weitere Besonderheit ist die Aufklärung im Bereich Persönlichkeitsentwicklung, denn bei welcher Beratung wird auf Emotionen, Glaubenssätze, Schwarmintelligenz oder unser angeborenes Kopierverhalten hingewiesen um nur einige zu erwähnen? Auf diese Weise lernst du dich und einige deiner Einstellungen, Überzeugungen oder Glaubenssätze zu hinterfragen. Automatisch überträgst du diese Eigenreflexion auf dein Kind und gibst so gezielt Unterstützung sein wahres Talent herauszufinden.

Es sind zudem die Werte, die wir vermitteln, weil wir uns tatsächlich für unsere Familien interessieren, die wir über Jahrzehnte begleiten. Unser Ziel ist es, dass Bürger in Deutschland besser eingebunden werden in unsere Systeme und eigenverantwortlich handeln oder sogar unabhängig von uns werden, insofern das gewünscht ist. 

Es gibt noch viele weitere Punkte, die wir hier anführen könnten. Sollte es uns gelungen sein dir aufzuzeigen, dass hinter dem KIDZ-Konzept viel mehr steckt als das Aneinanderreihen von Produkten, dann waren unsere Worte gut gewählt. Wir wünschen dir viel Spaß bei der Auswahl eines zertifizierten Beraters (m/w/d) und eurer gemeinsamen Zukunft!

(Björn und Andreas)